Anwalt Arbeitsrecht Hamburg-Eidelstedt

Als Fachanwälte für Arbeitsrecht, haben wir uns auf die Belange von Arbeitnehmer/innen in Schenefeld und Umgebung spezialisiert. Hamburg-Eidelstedt grenzt unmittelbar an Schenefeld. Deshalb sind uns die arbeitsrechtlichen Belange der Arbeitnehmerschaft aus Hamburg-Eidelstedt bestens bekannt.

Kündigungsschutzklagen sind ein wichtiges Instrument, um den Arbeitsplatz zu erhalten, oder Übergänge durch eine Abfindung finanziell abzusichern. Mit 20 Jahren Erfahrung im Arbeitsrecht ist die Kanzlei von Bergner – Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Notare Ihre erste Adresse für Arbeitsrecht.  

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen im Arbeitsrecht. Dabei muss es nicht immer gleich vor Gericht gehen. Wir sind erfahren in außergerichtlichen Verhandlungen und können oft Probleme auch schon so lösen.

Konflikte im Arbeitsrecht können oft auch an die Substanz gehen. Mit uns haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, die Ihre Probleme löst und Ihnen wieder Ruhe in ihren Alltag bringt.

Wir haben bereits zahlreiche Fälle im Arbeitsrecht bearbeitet und können so auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. 

So erreichen Sie uns in Schenefeld

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

VON BERGNER
Rechtsanwälte / Fachanwälte / Notare


Schenefelder Platz 2
22869 Schenefeld

Tel:  040 2000 855 55
Fax: 040 2000 855 77

Leben in Hamburg-Eidelstedt

Umgeben vom Altonaer Volkspark, dem Niendorfer Gehege und dem Hagenbecks Tierpark zeichnet sich der nordwestliche Stadtteil Hamburg im Bezirk Eimsbüttel durch besondere Familienfreundlichkeit aus. Ein- und Zweifamilienhäuser dominierten bis vor kurzem die Architektur. Da die Baupreise im Stadtrandbereich etwas günstiger sind, erlebt der Stadtteil viel Zuzug. Zum Ortsausgang nach Halstenbek und Schnelsen hin strecken sich aber bereits Hochhäuser in das Panorama. Es sind zurzeit mehrere Großprojekte zur Wohnraumbeschaffung in Planung.  Trotz der Randlage ist die Anbindung in die Innenstadt gut. Die S-Bahnlinien S3 und S21 machen die Innenstadt in 15 min erreichbar. Die Anbindung an die A7 und A23 erfolgt über das Autobahndreieck Hamburg-Nordwest im Stadtteil Eidelstedt. Der Sola-Bona-Park mit seinem schönen See und die Eidelstedter Feldmark bieten grüne Oasen und botanische Raritäten vor Ort. Zum Einkaufen gehen die rund 32.000 Einwohner auch gerne in das Eidelstedt-Center und das umliegende Ortszentrum von Eidelstedt.

Arbeit in Hamburg-Eidelstedt

Die meisten Gewerbebetriebe des Stadtteils befinden sich zur Schnackenburgallee hin. Dies wird durch den dortigen Güterumgehungsbahnverkehr begünstigt. Größere Betriebe vor Ort sind MEGA eG, das Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt du die AXRO. Weitere Gewerbegebiete liegen entlang der Kieler Straße und der Holsteiner Chaussee. Ein Großteil der Arbeiterschaft verteilt sich jedoch auf die Gesamte Stadt und dem Kreis Pinneberg an den Eidelstedt grenzt.

Arbeitsrecht für Eidelstedt

Die große Zahl an arbeitenden Einwohnern hat einen starken Bedarf an qualifizierter Beratung uns Vertretung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten geführt. Diesen Bedarf versucht die Kanzlei von Bergner – Rechtsanwälte / Fachanwälte für Arbeitsrecht / Notare abzudecken. Den Titel Fachanwalt dürfen nur Rechtsanwälte mit besonders geprüften Fachkenntnissen im Arbeitsrecht tragen. Als Fachanwälte im Arbeitsrecht vertreten wir in den Themenbereichen Kündigung, Abfindung, Abmahnung, Arbeitszeugnis, Aufhebungsvertrag, Sozialplan und Lohnklagen.

Anwalt Arbeitsrecht Schenefeld, Anwalt Arbeitsrecht Uetersen, Anwalt Kündigung Quickborn, Anwalt Kündigung Uetersen, Anwalt Abfindung Pinneberg , Anwalt Abfindung Quickborn, Anwalt Arbeitsrecht Hamburg-Eidelstedt, Anwalt Arbeitsrecht Hamburg-Lurup, Anwalt Arbeitsrecht Hamburg-Schnelsen, Anwalt Arbeitsrecht Hamburg-Osdorf, Anwalt Rechtsanwalt Halstenbek, Anwalt Rechtsanwalt Rellingen, Notare in Schenefeld bei Hamburg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Weg zur angmessenen Abfindung, RA u. Notar Erdal Kalyoncuoglu